Duisburger SPD-Abgeordnete treffen sich mit ihren Vertreter:innen beim Jugend-Landtag

Oktober 8, 2021
Senthuran Sivananda

Im Vorfeld des elften Jugend-Landtags trafen sich die vier Duisburger Landtagsabgeordneten Rainer Bischoff, Frank Börner, Ralf Jäger und Sarah Philipp mit ihren Vertreterinnen und Vertretern zum gemeinsamen Kennenlernen im Landtag NRW. Janis Druschke, Anna op de Hipt, Eren Yantaki und Lucy Jeschek werden vom 28. bis zum 30. Oktober den Platz der vier Abgeordneten beim Jugend-Landtag übernehmen.

Bei diesem Format haben Jugendliche aus ganz NRW die Möglichkeit, in die Rolle eines Abgeordneten zu schlüpfen und Politik hautnah zu erleben. An drei Tagen werden sich die Jugendlichen ganz im Stile des Parlaments mit aktuellen politischen Themen beschäftigen. Dabei stellen sie die parlamentarische Arbeit anhand von Fraktionssitzungen über öffentliche Anhörungen bis hin zur finalen Plenardebatte nach.

„Wir freuen uns sehr, dass der Jugend-Landtag wieder stattfindet nachdem er leider im letzten Jahr pandemiebedingt ausfallen musste. Der Jugend-Landtag ist wichtig für die Stärkung von demokratischen Kompetenzen. Es ist toll, dass sich Jugendliche für Politik interessieren und aktiv gestalten wollen. Deshalb unterstützen wir dieses Format des Landtags NRW sehr gerne“, so die vier Duisburger Abgeordneten.