Lokalkompass: Duisburger SPD–Abgeordnete fordern mehr Platz für Rad- und Gehwege beim Ersatzneubau der A40-Rheinbrücke

August 29, 2017
Carolin Kempfer

Lokalkompass: Die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir sowie die SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Frank Börner und Ralf Jäger fordern, beim Ersatzneubau der A40-Rheinbrücke zukunftsweisende Ansätze für den Fuß- und Radverkehr zu berücksichtigen: „Wir brauchen einen modernen Brückenbau und mehr Platz für Radfahrer sowie Fußgänger“.

Zum Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen