RP: SPD will mit „Duisburg-Plan“ zum Erfolg

Juli 10, 2019
Senthuran Sivananda

Die RP berichtet über den Parteitag der Duisburger SPD: „Die SPD müsse in Duisburg als „Kümmerer-Partei“ erkannt werden und so gegen den schlechten Bundestrend ankämpfen. „Wir sind die Partei, die diese Stadt seit Jahrzehnten mitgestaltet“, so Jäger. Die Sozialdemokraten redeten nicht nur vom Klimawandel, sondern handelten auch. So seien unter ihr große Flächen in Duisburg aufgeforstet und in den vergangenen Jahren viele Bäume gepflanzt worden.“

Zum Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen