WAZ: Duisburgs SPD berät über die strittige GroKo-Frage

Dezember 1, 2017
Carolin Kempfer

Noch gilt die klare Ansage vom SPD-Vorsitzenden Ralf Jäger, dass eine „GroKo“ mit Duisburgs SPD nicht zu machen sei und man nicht „Steigbügelhalter“ für CDU-Kanzlerin Merkel sein will.

Zum Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen