WAZ: Knappe Duisburger Mehrheit für die Groko

Januar 22, 2018
Carolin Kempfer

Der SPD Bundesparteitag hat sich gestern mit 56,4% für Koalitionsverhandlungen ausgesprochen. Auch bei den Duisburgern Delegierten war es knapp. Das Ergebnis und die Meinungen anderer sind zu aktzeptieren. Die Debatte hat gezeigt, dass wir Demokratie ernst nehmen. Jetzt gilt es solidarisch zusammen zu arbeiten.

Zum Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen