WAZ: Ralf Jäger zum Mitgliederkonvent der SPD Duisburg

Februar 19, 2018
Senthuran Sivananda

Ralf Jäger, der Vorsitzende des Duisburger SPD-Unterbezirks, machte später vor der Presse deutlich, dass die Partei „keineswegs zerstritten“ sei, es gebe auch keine „Zerrissenheit“, allenfalls gebe es einen „Wettstreit der guten Argumente“, bei dem man aber „respektvoll“ miteinander umgehe.

Zum Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen